Basketball

Ausgabe: 5/2019

 

Ein Korb, ein Ball, jede Menge Spaß. Basketball hat einen hohen Aufforderungscharakter. Es ist ein Spiel, das fasziniert, mit hoher Aktionsdichte fordert und vielfältige Möglichkeiten für Vorhaben im Sportunterricht bietet. Es lassen sich Dribbeln, Passen und Werfen üben, motorische Fähigkeiten mit und ohne Ball schulen und mit Regelmodifikationen kann ein Spiel kreiert werden, an dem Schülerinnen und Schüler verschiedener Leistungsstufen Freude finden und gleichberechtigt aktiv sein können.

 

1. – 13. Schuljahr

Hohe Ziele in der Sporthalle
Potenziale und Herausforderungen beim Basketball in der Schule


1. – 4. Schuljahr

Stopp, die Regel gilt!
Wie Basketballkonferenzen und Murmelvotings uns zu einem Team machen


5. – 10. Schuljahr

„Wir spielen von Anfang an!”
Einführung in das Sportspiel Basketball mit dem Schwerpunkt der Entwicklung einer elementaren Spielfähigkeit


5. – 10. Schuljahr

Viele Kinder – wenig Platz
Wir spielen 3:2-Kontinuum. Wie mit 27 Kindern Basketballunterricht auf einem Hallendrittel gelingen kann


5. – 10. Schuljahr

Netball? Netball!
Schülerinnen erproben das Spiel Netball, in dem durch Einteilung in verschiedene Spielfeld-Zonen das team-taktische Verhalten räumlich strukturiert und die Spielteilhabe erhöht wird.


10. – 13. Schuljahr

Vom WAS zum WIE
Problemorientierte Vermittlung sportspielbezogener Kompetenzen im Basketball


10. – 13. Schuljahr

Korb-Grammatik
Mit taktischer Grammatik zum Korberfolg – „Pick and Roll“ im Basketball situativ verstehen und anwenden


6. – 13. Schuljahr

Unterrichtsidee: Vier-Felder-Speedball


1. – 13. Schuljahr

Rezension
Planen, durchführen und auswerten